Erstellt am: 15.01.2009, Autor: psen

Airbus publiziert Resultate für 2008

Airbus A320Im letzten Jahr hat Airbus bei den Lieferungen einen neuen Rekord erzielt: insgesamt verliessen 483 Flugzeuge die Fabrikanlagen des Flugzeugherstellers.

2007 waren es dreissig Stück weniger. Ausgeliefert wurden 386 A320, 85 A330/A340 und zwölf A380. Auch die Nachfrage blieb trotz den schwierigen Zeiten stark; Airbus konnte 777 Bestellungen im Gesamtwert von US$ 100 Milliarden verbuchen. Diese beinhalten 472 A320, 138 A330/A340 und neun A380. Für den kürzlich lancierten A350 XWB gingen 163 Bestellungen ein, was die Zahl aller Bestellungen für diesen Flieger auf 478 schnellen liess und ihn zum schnellstverkauften Flugzeug der gesamten Luftfahrtgeschichte macht. Der Auftragsüberhang bei Airbus liegt bei 3.715 Flugzeugen, ebenfalls ein neuer Rekord. Die Aufträge für das laufende Jahr dürften allerdings aufgrund der weltweit schlechten Finanzlage stagnieren oder sogar rückläufig werden. Durch das Sparprogramm Power 8 konnten die Ausgaben um 1,3 Milliarden Euro gesenkt werden, mehr als geplant war. Bis 2012 sollen mit 8+ weitere 650 Millionen Euro eingespart werden. Bei Boeing waren die Auslieferungen vom Streik der Arbeiter gehemmt: es wurden nur 375 statt der geplanten 480 Flugzeuge ausgeliefert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top