Erstellt am: 08.10.2008, Autor: ncar

Airbus lässt Boeing zittern

CR AirbusDer europäische Flugzeughersteller Airbus konnte seit Anfang Jahr 737 Bestellungen verbuchen und überholte damit den Konkurrenten Boeing, der nur 623 Aufträge annehmen konnte.

Eigentlich waren es sogar 785 Neubestellungen bei Airbus in den ersten neun Monaten des Jahres, doch 48 wurden wieder rückgängig gemacht. Bei Boeing wurden nur zwei bestellte Flugzeuge zurückgezogen. Beide Konzerne müssen eine Zurückhaltung gegenüber ihren Grossraumflugzeugen feststellen. Von den A380 und Boeing 747 wurden je nur drei Stück bestellt.

Airbus konnte in den ersten neun Monaten des Jahres 349 Flugzeuge ausliefern, Boeing brachte es auf 325. Wenn der Streik der Mechaniker bei Boeing anhält, könnte das die Lieferzahlen von Boeing zusätzlich trüben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top