Erstellt am: 20.06.2009, Autor: rk

Airbus kann weitere A330 verkaufen

CR Turkish Airlines, Airbus A330Turkish Airlines unterzeichnete ein Memorandum of Understanding zum Kauf von sieben Airbus A330 Langstreckenjets.

 
An der Paris Air Show in Le Bourget kann Airbus mit einer weiteren Flugzeugbestellung punkten, Turkish Airlines will zwei A330-200 und fünf A330-300 kaufen. Der Airbus A330-200 wird mit der Option für das erhöhte Startgewicht gekauft und wird dadurch eine Reichweite von bis zu 7200 Nautischen Meilen (13.300 km) haben. Die erste der sieben Maschinen wird im August 2010 an den türkischen Flag Carrier geliefert. Turkish Airlines ist weiter stark am wachsen und betreibt 9 Airbus A340, 7 Airbus A330-200, 2 Airbus A310, 21 Airbus A321, 22 Airbus A320, 4 Airbus A319 und 64 Flugzeuge von Boeing. Daneben betreibt die Airline auch noch vier A310 Vollfrachter.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit schwächeren Zahlen. US-Tankerrennen geht in die nächste Runde. Swiss mit leicht schlechteren Zahlen im Mai. Airbus A340 das Langstreckenflugzeug aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top