Erstellt am: 22.04.2008, Autor: psen

Airbus erwartet Bestellung für 500 Flugzeuge von Mexican Airlines

Airbus A330F

Gemäss Airbus will Mexican Airlines bis 2026 500 neue Flugzeuge mit jeweils mehr als 100 Sitzen von Airbus beziehen.

Die Bestellung sei aufgrund der wachsenden Nachfrage und der Erneuerung der Flotte nötig. Die Maschinen kosten ungefähr US$ 35 Milliarden und machen einen Drittel der in der Hispanischen Region (Südamerika, Karibik und Spanien) bestellten Flugzeuge aus. Bis 2026 soll sich die Flotte des mexikanischen Anbieters auf 680 Maschinen vergrössert haben. Im Jahr 2007 transportierte die Mexican Airlines 27,4 Millionen Passagiere auf Inlandflügen, dies entspricht einem Anstieg von 24% im Vergleich zum letzten Jahr.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top