Erstellt am: 09.04.2013, Autor: rk

Airbus A380 für British verlässt Lackierhalle

Airbus, Airbus A380 British Airways

Der erste Airbus A380 in den Farben von British Airways konnte am Freitag, dem 5. April 2013, die Lackierhalle in Hamburg Finkenwerder verlassen.

Der erste Airbus A380 für British Airways trägt die Seriennummer MSN095 und soll im Juli an den Flag Carrier Grossbritanniens ausgeliefert werden. British Airways wird ihren ersten A380 zuerst auf auserlesenen Kurzstreckenflügen innerhalb Europas auf die Strecke schicken, damit die Piloten und die Technik auf dem Muster rasch Erfahrung aufbauen können. Auf die Langstrecke geht es ab dem 15. Oktober 2013 von London Heathrow nach Los Angeles.
 
Die Superjumbos des britischen Flag Carriers werden mit 469 Passagiersitzen in vier Klassen ausgerüstet. Im Oberdeck werden 55 Plätze in der World Traveller Plus Klasse zu finden sein, die Club World Klasse wird auf diesem Stockwerk 53 Sitze erhalten und 104 Sitze werden für die World Traveller Klasse installiert sein. Im unteren Hauptdeck werden 14 Sitze für Erstklasskunden, 44 für Club World Passagiere und 199 für World Traveller Fluggäste zu finden sein.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top