Erstellt am: 04.02.2013, Autor: rk

Airbus A380 Triebwerk aus Singapur

A380, Rolls Royce Trent 900

Rolls Royce fertigt das Trent 900 nicht nur im britischen Derby, es wird seit knapp einem Jahr auch in einem Werk in Singapore gefertigt.

Im Februar 2012 konnte in Singapore das 154.000 Quadratmeter grosse Rolls Royce Seletar Campus eröffnet werden und am 28. November 2012 wurde das erste hier endmontierte Trent 900 Grosstriebwerk für den Airbus A380 nach Toulouse geliefert. Das Rolls Royce Seletar Campus ist in der Lage jährlich bis zu 250 Triebwerke zu bauen, momentan werden hier das Trent 900 für den A380 und das Ternt 1000 für den Boeing 787 Dreamliner gefertigt.

Das Trent 900 ist neben dem GP7200 die erste zugelassene Triebwerkoption für den Airbus A380, 11 von 17 A380 Kunden haben sich für den Antrieb von Rolls Royce entschieden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top