Erstellt am: 02.01.2013, Autor: rk

Airbus A380 Auslieferungsziel erreicht

Schweizer Luftwaffe F-18 Hornet mit Airbus A380

Airbus konnte im vergangenen Jahr 30 A380 ausliefern und hat damit das anvisierte Ziel erreicht.

Im Dezember 2012 konnte Europas Flugzeugproduzent fünf Airbus A380 Superjumbos ausliefern und im vierten Quartal erreichte Airbus mit 13 A380 einen neuen Quartalsrekord. Acht gingen an Emirates, zwei an Malaysia Airlines, zwei an Thai Airways und einer ging an Korean Air. Das Auslieferungsziel von 30 Maschinen konnte am 28. Dezember mit der Nummer 31 für Emirates erreicht werden.
 
Airbus Chef Fabrice Bregier hat im Dezember 2011 an einer Investorenkonferenz in London bekannt gegeben, dass Airbus im 2012 mindestens 30 Airbus A380 ausliefern möchte. Im 2011 wurden 26 und im 2010 18 A380 ausgeliefert.
 
Inzwischen stehen 97 Superjumbos bei neun Betreibern im aktiven Liniendienst. In diesem Jahr werden weniger Superjumbos zur Auslieferung kommen, da Produktionskapazitäten für die Nacharbeitung bei den Tragflächen in Anspruch genommen werden. Als neue A380 Fluggesellschaft wird im nächsten Jahr British Airways dazu kommen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top