Erstellt am: 29.03.2013, Autor: rk

Airbus A350 XWB kriegt Triebwerk

Airbus, Airbus A350XWB engine mounting Trent XWB

Airbus hat an dem ersten A350 Prototypen die Rolls-Royce Trent XWB Triebwerke montiert.

Die Triebwerke wurden durch UTC Aerospace Systems für den Einbau sorgfältig vorbereitet und konnten nun an die Pylone angebaut werden. Bevor es nun zu der Flightline geht, muss MSN001 noch lackiert werden. Das Trent XWB hat von der europäischen Luftfahrtbehörde im Februar die Musterberechtigung erhalten. Das Trent XWB ist eine Weiterentwicklung des Trent 1000, das in der Boeing 787 verwendet wird. Parallel zum Triebwerkeinbau erhält der A350 XWB auch die HGT1700 Hilfsturbine, die durch Honeywell speziell für den A350 entwickelt wurde. Der Erstflug ist in diesem Sommer geplant.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top