Erstellt am: 11.11.2011, Autor: rk

Airbus A350 XWB Programm erfährt Verzögerung

Airbus A350 XWB

Der Flugzeugbauer Airbus sieht sich gezwungen die Endfertigung des Airbus A350-900 zu Verzögern, die Erstauslieferung muss daher von Ende 2013 auf die erste Jahreshälfte 2014 verschoben werden.

Die Programmverzögerung gab der Luft und Raumfahrt Konzern EADS gestern Donnerstag anlässlich der Präsentation ihres dritten Quartals bekannt. Airbus wollte mit der Endmontage des A350-900 noch in diesem Jahr beginnen, hat diesen Arbeitsschritt vorsichtshalber jetzt ins erste Quartal 2012 verschoben. Europas Flugzeugbauer will bei ihrem neusten Langstreckenjet nichts überstürzen und plant die ersten Kundenauslieferungen neu in der ersten Jahreshälfte 2014.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top