Erstellt am: 12.02.2013, Autor: sräb

Airbus A350 Triebwerk zugelassen

Rolls Royce Trent XWB

Die europäische Luftfahrtbehörde EASA hat dem Rolls Royce Trent XWB Triebwerk die Typenzulassung erteilt.

Das Trent XWB ist eine Weiterentwicklung des Trent 1000, welches bei der Boeing 787 verwendet wird. Der neue Antrieb wurde speziell auf die Bedürfnisse der Airbus A350 Familie abgestimmt. Am Testprogramm waren seit 2010 elf Triebwerke beteiligt, die mehr als 3.100 Betriebsstunden absolvierten, die Flugerprobung fand an einem Airbus A380 statt. Das Trent XWB ist momentan die einzige Triebwerkvariante für den neuen zweimotorigen Airbus. Der Antrieb ist in der Schubklasse von 334 bis 430 Kilo Newton angesiedelt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top