Erstellt am: 09.12.2022, Autor: rk

Airbus A330neo für Air Greenland

Airbus A330neo Air Greenland

Airbus A330neo Air Greenland (Foto: Airbus)

Airbus hat am 7. Dezember 2022 den ersten Airbus A330neo an Air Greenland übergeben, die Airline wird damit den Airbus A330ceo ersetzen.

Mit dem hocheffizienten Airbus A330neo wird Air Greenland ihren 20 Jahre alten Airbus A330-200 ersetzen. Der A330 wird hauptsächlich auf der Strecke zwischen Kopenhagen und Grönland eingesetzt. Der Airbus A330neo (new engine option) ist mit modernen Trend 7000 von Rolls-Royce ausgestattet, mit zusätzlichen aerodynamischen Verbesserungen ist der Airbus A330neo im Betrieb bis zu 25 Prozent effizienter als das Vorgängermodell A330-200ceo. Air Greenland hat den A330-800neo für 305 Passagiere ausgelegt, 42 finden in der Premium Klasse Platz und 263 in der Economy Klasse.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top