Erstellt am: 16.09.2020, Autor: ncar

Airbus A380 fliegt wieder nach Moskau

Emirates Airbus A380

Emirates Airbus A380 (Foto: Airbus)

Emirates bedient die Linie Dubai Moskau wieder mit einem Airbus A380, die Nachfrage sei laut Emirates so hoch, dass sich der Einsatz des Superjumbos auf dieser Strecke wieder Lohne.

Ab dem 18. September 2020 wird Emirates Airlines auf der Strecke von Dubai nach Moskau Domodedovo wieder einen Airbus A380 einsetzten. Erst kürzlich wurde nach einer Corona bedingten Pause die Linie zwischen den beiden Metropolen mit einer Boeing 777-300ER wieder aufgenommen, jetzt ist die Nachfrage bereits wieder so hoch, dass ein A380 eingesetzt werden kann. Die hohe Nachfrage relativiert sich jedoch, wenn man die Frequenz nach Moskau herbeizieht, die Hauptstadt Russlands wird jeweils nur am Freitag und Samstag angesteuert. Emirates setzt den A380 momentan nur nach London Heathrow, Kairo, Paris, Guangzhou und Toronto ein.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top