Erstellt am: 05.10.2010, Autor: rk

Airberlin verkauft zwei Airbus A320

CR Airberlin, Airbus A320

Macquarie AirFinance, eine weltweit tätige Flugzeug-Leasinggesellschaft mit Sitz in Dublin, Irland, kauft zwei Airbus A320 von airberlin. Die beiden Maschinen wurden 2006 gebaut.

Die Flugzeuge gehen langfristig im Leaseback an airberlin und werden von der zur airberlin group gehörenden österreichischen Airline NIKI betrieben. „Wir freuen uns, diesen wertvollen Geschäftsabschluss mit Macquarie AirFinance verkünden zu können und sehen einer weiteren Vertiefung der Beziehungen unserer Unternehmen entgegen”, sagte Ulf Hüttmeyer, CFO Air Berlin PLC. „Das ist für uns ein attraktiver Kauf, der unsere Strategie unterstützt, uns einen Bestand beliebter und moderner Standardrumpfflugzeuge aufzubauen und diese an seriöse Kunden zu vermieten. Airberlin gehört seit langem zu unseren geschätzten Kunden, und wir freuen uns sehr darüber, jetzt auch Partner von NIKI zu sein", sagte John Willingham, CEO von Macquarie AirFinance.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top