Erstellt am: 11.02.2009, Autor: psen

AirBaltic sah mehr Passagiere im Januar

AirBaltic Q400Die lettische Fluggesellschaft airBaltic konnte im letzten Monat einen Anstieg der Passagierzahlen verbuchen.

Insgesamt transportierte die Airline 177.197 Passagiere, siebzehn Prozent mehr als im selben Monat des Vorjahres. AirBaltic während dieser Zeit 3.607 Flüge, ein Anstieg von zehn Prozent gegenüber den 3.278 Flügen im Januar 2008. Die Auslastung stieg um 3 Prozentpunkte und betrug 55 Prozent. 84,9 aller Flüge der Airline starteten und landeten pünktlich.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top