Erstellt am: 26.10.2009, Autor: psen

AirAsia meldet mehr Verkehr

AirAsia

Low-Cost-Carrier AirAsia hat im dritten Quartal 19 Prozent mehr Passagiere befördert als im Vergleichsquartal des Vorjahres.

Die Malaiische Airline ist, gemessen an ihrer Flotte, die grösste in Südostasien und transportierte im dritten Quartal 3,6 Millionen Personen. Die Kapazität wurde durch die Annahme neuer Flugzeuge um 13 Prozent vergrössert. Die Auslastung blieb unverändert bei 75 Prozent. AirAsia sagte, diese Zahlen seien noch provisorisch und nicht von ihren Revisoren geprüft worden.

 

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top