Erstellt am: 26.03.2008, Autor: rk

AirAsia X kauft weitere Airbus A330 Flugzeuge

Air Asia X

Laut Aussagen der Geschäftsleitung wird AirAsia X weitere 10 Airbus A330-300 kaufen. Die Flugzeuge haben einen Marktwert von 2,1 Milliarden US Dollar.
 

Die Langstrecken Niedrigpreis Airline aus Malaysia will weitere zehn Airbus A330-300 kaufen. AirAsia X wird dann 25 A330 im Flugprogramm haben. AirAsia X ging als erste Low Cost Airline für Langstreckenflüge im Januar 2007 an den Start. Getragen wird die Fluggesellschaft durch AirAsia und Virgin Blue. Angefangen hat die Fluggesellschaft mit Flügen nach Australien und China. Mit der Einführung der neuen Flugzeuge geht eine Streckenerweiterung nach Japan, Grossbritannien und anderen Zielen in Europa einher.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top