Erstellt am: 07.04.2008, Autor: rk

Air One will Lufthansa für Alitalia-Gebot gewinnen

Air One

Air One Spa, die italienische Low-Cost Airline, soll gemäss der Tageszeitung “La Repubblica” das Gespräch mit der Lufthansa AG gesucht haben.
 
Dabei soll es um die Möglichkeit eines gemeinsamen Gebots für den Kauf der Alitalia gegangen sein. Ungenannten Quellen zufolge soll die Deutsche Fluggesellschaft durchaus an der Alitalia interessiert sein und den Standort Malpensa als Hub prüfen, so die „La Repubblica“. Lufthansa-Sprecherin Claudia Lange wollte sich bislang zu den Berichten nicht äussern, fügte aber hinzu, dass ihre Firma den italienischen Markt durchaus im Auge behalte.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top