Erstellt am: 28.01.2008, Autor: rk

Air New Zealand stellt Linie nach LA-Fiji ein

Aufgrund mangelnder Auslastung streicht Air New Zealand (AZN) die Strecke LA-Nadi (Fiji), die zurzeit dreimal die Woche bedient wird.

Ab dem 26. April soll die Insel in Zusammenarbeit mit Air Pacific sechs Mal wöchentlich angeflogen werden: eine Erweiterung eines bereits existierenden code-share mit der Fiji Airline. Noch wurden keine Entscheidungen über den Einsatz der dadurch frei werdenden Boeing 767-300 getroffen. Es ist wahrscheinlich, dass der steigende Druck durch erhöhte Treibstoffpreise zum Entschluss führte, die Linie nicht mehr mit eigenen Maschinen zu bedienen, sondern diese auf besser frequentierten Strecken einzusetzen. Dennoch will ANZ sich nicht aus dem Pacific zurückziehen, im Gegenteil, die durch den code-share mit Air Pacific ermöglichten sechs Flüge pro Woche bedeuten einen Kapazitätsanstieg von 10% auf der LA – Nadi Strecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top