Erstellt am: 05.06.2008, Autor: psen

Air New Zealand Emissionsreduktionsprogramm bald erfolgreich

Air New ZealandAir New Zealands Benzinsparprogramm ist offenbar erfolgreich. Die Airline erwartet eine Reduktion von mehr als 100.00 Tonnen Treibstoff pro Jahr.

David Morgan, General Manager der Fluggesellschaft, teilte mit, Teil des Programms zur Reduktion der Carbon-Emissionen sei auch die Erweiterung von acht Boeing 777-200ER mit dem neuentwickelten aerodynamischen Package. Ausserdem ziehe man das Anbringen von Winglets an die Boeing 767 in Betracht, was ein ökonomischeres Fliegen ermöglichen soll.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top