Erstellt am: 06.11.2018, Autor: ps

Air New Zealand übernimmt A321neo

Air New Zealand A321neo

Air New Zealand übernimmt A321neo (Foto: Airbus)

Air New Zealand konnte am 2. November 2018 ihren ersten Airbus A321neo übernehmen, das Flugzeug soll für Hauptrouten innerhalb Ozeaniens und Australiens verwendet werden.

Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand hat insgesamt fünfzehn Flugzeuge aus der A320neo Familie direkt bei dem europäischen Flugzeugbauer in Auftrag gegeben und konnte nun das erste Flugzeug im Airbus Werk Hamburg Finkenwerder abholen. Die Maschinen sind mit dem PW1100G Getriebefan von Pratt & Whitney ausgerüstet. Die A321neo für Air New Zealand sind für 214 Passagiere in einer Klasse ausgelegt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top