Erstellt am: 30.09.2009, Autor: psen

Air India: Piloten beenden Streik

Air IndiaDie Piloten der Air India haben ihren vier Tage andauernden Streik nach einer Zusicherung der indischen Regierung abgebrochen.

Der Minister der Zivilen Luftfahrt Praful Patel hat zugestimmt, die Löhne der Piloten nicht zu kürzen und den Status Quo auch bei den leistungsabhängigen Beiträgen beizubehalten. Daraufhin teilte Kapitän V K Bhalla, Repräsentant der Pilotenvereinigung, den Medien mit, der Streik werde umgehend beendet. Er entschuldigte sich bei den Passagieren für die Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der Aktion und forderte gleichzeitig die Piloten auf, an ihre Arbeitsplätze zurückzukehren. Air India musste in den letzten vier Tagen Hunderte von Flügen streichen. Sie hatte versucht ihren letztjährigen Verlust von 1 Milliarde Dollar durch Kostenkürzungsmassnahmen auszugleichen.

Link: Air India

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: August Zahlen Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. IATA prognostiziert höheren Verlust. Cessna Citation Jet feiert 40jähriges Jubiläum. Zwei unterschiedliche Stealth Ansätze.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top