Erstellt am: 20.11.2008, Autor: psen

Air France-KLM weiterhin an Alitalia interessiert

Air France - KLM

Air France – KLM teilte heute mit, ein Aktienanteil von 20% an der Alitalia SpA könnte für sie durchaus Sinn machen.

Die Fluggesellschaft will sich scheinbar auch den Kauf des 41,6% Anteils der AUA überlegen, sofern die Regierung ihre anfänglich angebotenen Konditionen nochmals prüft. Im Rahmen der Präsentation der Halbjahreszahlen sagte Air France-KLM Präsident Jean-Cyril Spinetta, die Airline habe jedoch keine Absicht, die Alitalia in Zukunft ganz zu übernehmen. Die italienische Investorengruppe CAI muss noch einen ausländiischen Industriepartner finden, neben Air France – KLM käme noch Lufthansa in Frage. Die Verhandlungen haben noch nicht begonnen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top