Erstellt am: 29.09.2009, Autor: rric

Air France kann ihren ersten Airbus A380 im Oktober übernehmen

CR Air France, A380

Air France wird ihren ersten Airbus A380 am 30. Oktober 2009 übernehmen können. Am 25. September hob MSN033 zu seinem ersten Testflug in Hamburg ab.

Der Erprobungsflug dauerte 5 Stunden und 10 Minuten, an Bord befanden sich zwei Testpiloten und drei Testingenieure.  Am 23. November 2009 wird der erste A380 von Air France den Liniendienst zwischen den Flughäfen Paris Charles de Gaulles und New York John F. Kennedy aufnehmen. Das Flugzeug mit der Seriennummer MSN033 ist auf F-HJPA registriert. Air France hat insgesamt zwölf A380 Superjumbos bestellt. Die ersten vier Grossraumjets werden bis Frühjahr 2010 in die Flotte übernommen. Die Maschinen für Air France sind mit GP7200 Triebwerken ausgestatteten und bieten in drei Klassen Platz für 538 Passagiere.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: August Zahlen Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. IATA prognostiziert höheren Verlust. Cessna Citation Jet feiert 40jähriges Jubiläum. Zwei unterschiedliche Stealth Ansätze.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top