Erstellt am: 14.02.2008, Autor: rk

Air France KLM meldet Quartalszahlen

KLM Boeing 777-200

In den letzten drei Monaten 2007 spürte auch die grösste Fluggesellschaft eine leichte Abkühlung, der Gewinn sinkt um 39 Prozent.

Heute meldete die weltweit grösste Fluggesellschaft die Geschäftszahlen der ersten drei Quartale des laufenden Geschäftsjahres 2007/2008. Der Umsatz beläuft sich in den ersten neun Monaten auf 5,912 Milliarden Euro, in dieser Zeitspanne konnte der Gewinn um 23,4 Prozent auf 311 Millionen Euro gesteigert werden.
 
 
Die Monate Oktober bis Dezember gehören in der Branche zu den Ertragsstärksten, hier musste die französische-  holländische Luftfahrtgesellschaft wegen der hohen Treibstoffpreise einen Rückgang hinnehmen. Der Gewinn kumulierte sich auf 139 Millionen Euro, das sind 39 Prozent weniger als in der gleichen Zeitdauer im letzten Jahr.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top