Erstellt am: 10.08.2010, Autor: rk

Air France übernimmt vierten Airbus A380

CR Airbus, Airbus A380 Air France

Der Flag Carrier Frankreichs konnte am 5. August 2010 seinen vierten Airbus A380 Superjumbo übernehmen.

F-HPJD wurde der französischen Fluggesellschaft im Airbus Werk Finkenwerder in Hamburg übergeben. Bei dem vierten A380 von Air France handelt es sich um die Werknummer MSN049. Air France wird ihren vierten A380 ab dem 1. September 2010 dreimal wöchentlich auf der Strecke zwischen Paris Charles de Gaulle und Tokio Narita verkehren lassen, ab dem 5. Oktober soll laut Angaben von Air France die Strecke täglich mit dem A380 beflogen werden. Die Hauptstadt Japans wird nach New York und Johannesburg das dritte A380 Ziel von Air France werden. Die A380 Superjumbos von Air France werden durch GP7200 Triebwerke von Engine Alliance angetrieben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top