Erstellt am: 23.02.2009, Autor: ncar

Air China mit Verlust wegen Hedging

Cr SpotitAir China muss einen unbaren Verlust von CNY 6,8 Milliarden (USD 993,2 Millionen) verzeichnen.

Dafür verantwortlich sei vor allem eine Abschreibung von USD 52,8 Millionen bei den Treibstoffabsicherungen. Die Lage wird verschlimmert von den wegen dem tiefen Yuan gesunkenen Devisengewinne, den Folgen des Erdbebens in Sichuan, der Finanzkrise und der „fehlenden Investitionsrendite“ bei Cathay Pacific Airways.

Um in Zukunft nicht zu sehr vom Erfolg der Fluggesellschaft abhängig zu sein, will CA diversifizieren und im Randbereich des Fluggeschäftes, wie der Logistik, der Wartung, dem Flughafenmanagement etc. aktiv werden. Die Airline soll aber Kerngeschäft bleiben.  

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top