Erstellt am: 16.01.2009, Autor: psen

Air China meldet rückläufige Passagierzahlen

Air China

Nach jahrelangem Wachstum im zweistelligen Prozentbereich muss Air China für 2008 erstmals einen Rückgang der Passagierzahlen vermelden.
Die Fluggesellschaft transportierte insgesamt 34,25 Millionen Gäste, dies sind 1,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Das verfrachtete Cargo Volumen fiel um 3,8 Prozent auf 898.962 Tonnen. Im Dezember stieg das Passagiervolumen zwar um 6,5 Prozent auf 2,84 Millionen an, im Frachtbereich fielen die Zahlen jedoch um 14,7 Prozent auf 67.939 Tonnen. Chinas grösste Airlines schlossen das dritte Quartal alle mit Netto-Verlusten ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top