Erstellt am: 22.03.2013, Autor: bgro

Air China meldet bessere Verkehrszahlen

Air China, Boeing 747-400

Air China kann für den Monat Februar 2013 eine Zunahme des Passagierverkehrs um 14,8 Prozentpunkte vermelden, im Cargobereich stieg die Nachfrage um 5,7 Prozentpunkte.

Die verkauften Sitzplatzkilometer sind im Februar um 14,8 Prozentpunkte auf 11,174 Milliarden angestiegen, die Kapazität wurde um 7,5 Prozentpunkte auf 13,383 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut. Insgesamt transportierte Air China 6,238 Millionen Passagiere, 14,6 Prozentpunkte mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Air China transportierte im Februar 77.745 Tonnen an Luftfracht, das waren 19,8 Prozent weniger als im Februar 2012. Mit Air China flogen im Berichtsjahr 2012 insgesamt 49,312 Millionen Passagiere, dies entspricht einem Plus von 1,33 Prozentpunkten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top