Erstellt am: 05.03.2013, Autor: bgro

Air China kauft weitere Boeing 747-8 Intercontinental

Boeing, Boeing 747-8I

Chinas Flag Carrier Air China hat bei Boeing zwei weitere Boeing 747-8 Intercontinental in Auftrag gegeben, daneben hat die Airline eine weitere Boeing 777-300ER und 20 737-800 der neusten Generation bestellt.

Mit diesem Auftrag stärkt Air China dem Boeing 747-8 Intercontinental den Rücken und erhöht damit den Bestellungseingang bei diesem Typ auf 42 Flugzeuge. Die beiden Boeing 747-8I entsprechen einem Marktwert von 702,8 Millionen US Dollar. Eine Boeing 777-300ER kostet momentan rund 315 Millionen US Dollar. Der Auftrag für zwanzig Next-Generation Boeing 737-800 entspricht nach den aktuellen Listenpreisen einem Wert von 1,782 Milliarden US Dollar. Die Passagierflugzeuge sollen zwischen 2014 und 2015 ausgeliefert werden. Die Bestellung wird erst ins Boeing Order Book aufgenommen, sobald der Kauf durch Chinas Regierung genehmigt wurde.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top