Erstellt am: 31.07.2009, Autor: rk

Air Canada verschiebt Boeing 787 Dreamliner

CR Boeing, Boeing 787 Dreamliner Air Canada

Im Zuge der Kapitalaufnahme gab Air Canada bekannt, dass Sie den Auslieferungsplan ihrer 37 bestellten Boeing 787 Dreamliner nach hinten verschieben konnte.

Die erste Auslieferung eines ihrer Dreamliner war bei Air Canada im ersten Quartal 2012 geplant, aus finanziellen Gründen musste die grösste Fluggesellschaft Kanadas den Auslieferungsfahrplan in Absprache mit Boeing nach hinten verschieben. Die erste Maschine wird nun voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2013 an Air Canada geliefert. An den Bestellungen von 37 Boeing 787 Dreamliner hält Air Canada fest, bei den Vorkaufrechten verzichtet die Gesellschaft auf zehn Einheiten und besitzt sodann neu dreizehn Kaufoptionen auf dem Dreamliner.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Ryanair weiterhin mit Gewinn unterwegs. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Weiteres Feilschen um den F-22 Raptor. Senatoren wollen auch beim F-35 Programm den Rotstift ansetzen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top