Erstellt am: 03.01.2022, Autor: rk

Air Canada stellt Wien Flüge temporär ein

Air Canada Boeing 787-9 Dreamliner

Air Canada Boeing 787-9 Dreamliner (Foto: Air Canada)

Air Canada wird die nonstop Verbindung zwischen Toronto und Wien erneut temporär einstellen, Grund dafür ist die schlechte Nachfrage wegen Corona.

Die neue Corona Variante Omikron hat die Reisebranche voll im Griff, viele Airlines müssen wegen erneuter Reiseeinschränkungen und der damit verbundenen Nachfrageflaute, Flüge wieder einstellen. Air Canada sieht sich gezwungen, die nonstop Verbindung zwischen Toronto und Wien erneut zu unterbrechen.

Am 22. Januar 2022 wird vorläufig der letzte Flug von Wien nonstop nach Toronto stattfinden. Am 25. Februar soll der nonstop Flug Toronto-Wien-Toronto dann wieder aufgenommen werden, es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass die Verbindung noch länger ausgesetzt werden muss. Air Canada befliegt den Umlauf Toronto-Wien-Toronto mit einer Boeing 787-9.

Air Canada ist ein Mitglied der Star Alliance, so wird es für Kunden möglich sein, ihren Flug von Wien nach Toronto über Frankfurt oder Zürich mit Partnerairlines anzutreten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top