Erstellt am: 10.02.2010, Autor: psen

Air Canada meldet Quartalsverlust

Air Canada

Air Canada hat sich gegenüber dem Vorjahr enorm verbessert und ihr viertes Geschäftsquartal mit einem Minus von US$56 Millionen abgeschlossen.
Ohne den Gewinn von US$108 Millionen aus Fremdwährungen wäre der Verlust wohl grösser ausgefallen. Im vierten Quartal 2008 wies die Airline ein Minus von US$727 Millionen aus. Die Einnahmen aus dem operativen Bereich sanken gegenüber 2008 um US$150 Millionen auf US$2,5 Milliarden. Gründe dafür waren tiefere Passagierzahlen aufgrund der Rezession, reduzierte Treibstoffzuschläge und grössere Preisreduktionen bei den Tickets.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus arbeitet an der A380 Produktionsrate. Airbus A380 wird von Hornet über den Alpen abgefangen. FA-18, der erste richtige Mehrzweckjäger der US NAVY.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top