Erstellt am: 03.04.2013, Autor: sräb

Air Canada meldet Gewinn

Boeing 777 Air Canada

Air Canada konnte das Geschäftsjahr 2012 mit einem operativen Gewinn von 437 Millionen Kanadischen Dollars (429 Millionen USD) abschliessen.

Air Canada konnte bei einem Umsatz von 12,120 Milliarden CAD einen operativen Gewinn von 437 Millionen CAD erwirtschaften, im Geschäftsjahr 2011 resultierte bei einem Umsatz von 11,612 Milliarden CAD ein operativer Gewinn von 179 Millionen CAD. Den Nettogewinn gibt die Airline mit 131 Millionen CAD an, ein Jahr zuvor resultierte noch ein Verlust von 249 Millionen CAD. Den Nettogewinn beziffert die Airline auf 45 Millionen CAD, ein jahr zuvor resultierte ein Fehlbetrag von 92 Millionen Doller. Die liquiden Mittel sind von 2,099 Milliarden auf 2,026 Milliarden CAD zurückgegangen. Der operative Cash Flow verbesserte sich von 576 Millionen auf 649 Millionen CAD.
 
Im Berichtsjahr 2012 flogen mit dem Flag Carrier Kanadas rund 35 Millionen Passagiere. Air Canada ist weltweit die fünfzehntgrösste Airline und betreibt mit 24.000 Mitarbeitern rund 351 Verkehrsflugzeuge.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top