Erstellt am: 30.07.2009, Autor: psen

Air Canada beschafft US$921 Milliarden

Air Canada

Die kanadische Airlines gab bekannt, sie habe US$ 921 Millionen (CAN$1 Milliarde) an frischer Liquidität beschaffen können.

Dank verschiedenen Transaktionen mit Geldgebern und anderen Aktionären kann der erneute Konkurs der Airline wahrscheinlich abgewendet werden. Unter anderem hat Air Canada einen US$645 Millionen (CAD$700 Millionen) Kredit mit GE Canada Finance, Export Development Canada, Aeroplan Canada und ACE Aviation ausgehandelt. Damit kann die grösste Airline Kanadas einen Teil ihrer Schulden zurückzahlen und ihr Umlaufvermögen aufstocken. Ein weiterer Geldgeber, dessen Namen unbekannt blieb, will Air Kanada US$202,7 Millionen (CAD$220 Millionen) zu Verfügung stellen.

Link: Air Canada

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Ryanair weiterhin mit Gewinn unterwegs. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Weiteres Feilschen um den F-22 Raptor. Senatoren wollen auch beim F-35 Programm den Rotstift ansetzen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top