Erstellt am: 09.06.2008, Autor: rk

Air Berlin mit mehr Routen nach Nodeuropa

CR Air Berlin

Air Berlin, die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft, verdoppelt zum kommenden Winterflugplan ihre Direktverbindungen nach Kopenhagen und Helsinki.

Ab November 2008 startet wochentags jeweils morgens und abends ein Air Berlin-Jet in die beiden skandinavischen Metropolen. Am Wochenende gibt es eine tägliche Verbindung. Während für Kopenhagen die Kapazität ab Berlin-Tegel aufgestockt wird, verdoppelt sich für die Destination Helsinki das Flugangebot ab Düsseldorf.

 
„Der skandinavische Markt wird für Air Berlin immer wichtiger. Wir freuen uns, dass wir aufgrund der starken Nachfrage unsere Kapazitäten ausweiten können“, sagt Air Berlin-CEO Joachim Hunold. „Die beiden Strecken nach Helsinki und Kopenhagen sind durch die günstigen Flugzeiten besonders für Geschäftsreisende aus Deutschland und Skandinavien attraktiv.“

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top