Erstellt am: 04.11.2008, Autor: rk

Air Berlin mit mehr Nordamerika Flügen ab Düsseldorf

CR Air BerlinAir Berlin baut ihr Langstreckenprogramm von Düsseldorf nach Nordamerika aus. Während des Sommerflugplans 2009 startet das Unter-nehmen wieder täglich nach New York sowie drei Mal pro Woche nach Los Angeles.

Diese Verbindungen hatte Air Berlin während des Winterflugplans vorübergehend ausgesetzt. Miami wird während des Sommers fünf Mal pro Woche angeflogen. Fort Meyers können Air Berlin-Gäste vier anstatt wie bisher drei Mal pro Woche erreichen. Nach Vancouver bietet Air Berlin wie auch im letzten Sommerflugplan drei wöchentliche Nonstop-Verbindungen ab Düsseldorf an. Auf den Nordamerika-Strecken werden Flugzeuge des Typs Airbus A330 mit 303 Sitzplätzen eingesetzt, davon 24 in der Business Class.

Die Flüge sind ab sofort im Internet (airberlin.com), rund um die Uhr im Service-Center der Gesellschaft (Tel.: 01805-737 800) und im Reisebüro buchbar. Das einfache Ticket in der Economy Class von Düsseldorf nach New York gibt es ab 219 Euro, nach Miami und Fort Meyers ab 249 Euro, nach Los Angeles ab 299 Euro und nach Vancouver ab 329 Euro. Zubringerflüge können für 40 Euro hinzugebucht werden. Steuern und Gebühren sind in den angegebenen Preisen bereits enthalten.

Air Berlin


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top