Erstellt am: 07.01.2009, Autor: psen

Air Berlin mit höherer Auslastung und mehr Passagieren

Air Berlin2008 war für den deutschen Low-Cost-Carrier ein gutes Jahr: trotz der schwierigen Wirtschaftslage transportierte sie mehr Passagiere und erreichte eine bessere Auslastung.

Insgesamt beförderte Air Berlin im letzten Jahr 28.559.220 Gäste, was einem Zuwachs von einem Prozent im Vergleich zum Jahr 2007 entspricht. Die Auslastung stieg um 1,2 Prozentpunkte auf 78,4 Prozent. Die Zahlen für den Dezember wiederspiegeln die gezielten Massnahmen der Airline angesichts der Wirtschaftskrise: die Kapazität wurde um 6,4 Prozent gekürzt, was in einem Rückgang der Passagierzahlen um 5,4 Prozent auf 1.806.618 resultierte, während die Auslastung um 0,8 Prozentpunkte auf 72,3 Prozent stieg.

Haben Sie die aktuellste News-Wochenschau schon gesehen?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top