Erstellt am: 05.11.2009, Autor: rk

Air Berlin mit guter Auslastung im Oktober

CR Air Berlin, Boeing 737-800

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin beförderte im Oktober dieses Jahres 2,732Millionen Fluggäste. (inklusive der ehemaligen TUIfly-City-Strecken)
 
Dies entspricht einem kleinen Rückgang von 0,9 Prozent (10/2008 inklusive der ehemaligen TUIfly-City-Strecken: 2,757 Millionen). Die Auslastung der Flotte konnte im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut verbessert werden und stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 80,2 Prozent. Im Monatsvergleich wurde die Kapazität um 1,2 Prozent verringert. Der Erlös pro Sitzplatzkilometer (ASK) lag im Oktober 2009 mit 6,13 Eurocent geringfügig unter dem Vorjahresniveau (10/2008: 6,19 Eurocent).
 
Von Januar bis Oktober 2009 flogen insgesamt 23,710 Millionen Passagiere mit Air Berlin; 4,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum (2008 inklusive der ehemaligen TUIfly-City-Strecken: 24,864 Millionen). Bei der kumulierten Kapazität verzeichnet das Unternehmen ein Minus von 3,2 Prozent. Die Auslastung der Flugzeuge sank im gleichen Zeitraum von 79,3 auf 78,2 Prozent (- 1,1 Prozentpunkte).
 
 

Oktober 2009
Oktober 2009 kumuliert
Kapazität                            3.407.095
Kapazität                          30.327.081
Passagiere                         2.732.364
Passagiere                       23.710.168
Auslastung in %                          80,2
Auslastung in %                          78,2

 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France übernimmt ersten Airbus A380. IATA sieht ersten Lichtblick. Lufthansas Airbus A380 absolvierte im Oktober seinen Jungfernflug. Erfolgreicher Senkrechtstarter.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top