Erstellt am: 06.11.2008, Autor: rk

Air Berlin kann im Oktober Yield kräftig steigern

CR Air BerlinVon Januar bis Oktober 2008 hat Air Berlin insgesamt 24.810.294 Passagiere befördert. Das entspricht einer Steigerung von 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (2007: 24.308.820).


Bei der Auslastung der Flotte konnte das Unternehmen in den ersten zehn Monaten des Jahres um 1,2 Prozentpunkte zulegen: von 78,1 auf 79,3 Prozent.
Im Monat Oktober 2008 verbesserte Air Berlin den Erlös pro Sitzplatzkilometer („Yield per ASK“) um 21 Prozent auf 6,20 Eurocent (10/2007: 5,13 Eurocent), obwohl die Zahl der Passagiere um 4,4 Prozent von 2.826.198 in 2007 auf 2.703.179 in 2008 zurückging. Grund ist die gezielte Kapazitätsreduzierung um rund 80.000 Sitzplätze. Die Auslastung sank im Oktobervergleich um 1,6 Prozentpunkte auf 80,1 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top