Erstellt am: 07.05.2008, Autor: rk

Air Berlin arbeitet noch enger mit Gate Gourmet zusammen

CR Air Berlin

Die zweitgrösste Fluggesellschaft Deutschlands arbeitet künftig enger mit dem weltweit tätigen Catering Betrieb Gate Gourmet zusammen.

Air Berlin wird künftig mit dem Bordverpflegungsdienst Gate Gourmet zusammenarbeiten und hat insgesamt fünf Flugküchen an den Standorten Düsseldorf, Köln/Bonn, Münster/Osnabrück, Leipzig/Halle sowie Paderborn an den Caterer verkauft. Mit diesem Schritt bindet sich Air Berlin stärker an den grössten Verpflegungsanbieter in der Flugindustrie, der über ein weltumspannendes Netzt an Cateringzulieferern verfügt. Mit der weltweiten Streckenexpansion  wird die Versorgung von Bordverpflegung für Air Berlin immer wichtiger. Die Verkäufe müssen von der Kartellbehörde noch genehmigt werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top