Erstellt am: 20.12.2012, Autor: rk

Air Baltic finalisiert CSeries Auftrag

Air Baltic, CS300

Die baltische Fluggesellschaft hat sich für den Kauf von zehn CS300 von Bombardier entschieden und einen Festauftrag für zehn Flugzeuge unterschrieben. Die Maschinen sollen ab dem vierten Quartal 2015 eingeführt werden.

Neben den zehn CS300 Verkehrsflugzeugen wird Air Baltic auch einen modernen Simulator für diesen Flugzeugtyp beschaffen. Die zehn Maschinen entsprechen einem Wert von 764 Millionen US Dollar. Air Baltic hat auch noch zehn Optionen in den Vertrag mit Bombardier eingehandelt. Der Auftrag folgt einer Absichtserklärung, die im Juli 2012 anlässlich der Farnborough Air Show unterzeichnet wurde. Die erste CS300 soll im vierten Quartal 2015 ausgeliefert werden und die restlichen neun Maschinen sollen im 2016 in die Flotte von Air Baltic eingegliedert werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top