Erstellt am: 23.09.2015, Autor: js

Air Baltic baut Strecke Berlin-Riga aus

Air Baltic Boeing 737

Air Baltic Boeing 737 (Foto: Air Baltic)

Riga, 22.09.2015 - Ab dem 25. Oktober 2015 wird die lettische Fluggesellschaft Air Baltic ihren Service für die Flugstrecke zwischen Berlin Tegel und Riga optimieren.

Dank größeren Flugzeugen wird nicht nur die Verbindung zwischen der deutschen und der lettischen Hauptstadt verbessert, sondern darüber hinaus komfortable Reisemöglichkeiten zu der baltischen Region, Skandinavien und den GUS geboten.

Route

Frequenz

Beginn

Preis* (Basic)

Preis* (Business Elite)

Berlin-Riga

2 Flüge täglich

25. Oktober 2015

49 EUR

545 EUR

* Günstigster Tarif, inkl. MwSt. und Service-Gebühren, auf www.airBaltic.com, nach Verfügbarkeit

Christophe Viatte, Chief Commercial Officer von Air Baltic: “Wir freuen uns, dass wir die Anzahl der Sitzgelegenheiten auf der Flugstrecke Berlin – Riga mehr als verdoppeln konnten und dabei die Flugtickets mit 49 Euro deutlich günstiger sind“.

Air Baltic wird zwei Mal täglich von Berlin nach Riga fliegen. Mit einer Boeing 737 reisen die Passagiere nun eine Stunde und 55 Minuten. Die Preise für ein One-Way-Ticket beginnen bei 49 Euro und sind damit im Vergleich zu den bisherigen 99 Euro wesentlich günstiger. Die Flughafen-Gebühren und Transaktionskosten sind in dem Preis bereits enthalten.

Eine Übersicht zu allen Air Baltic-Flügen kann über die Homepage des Unternehmens abgerufen werden: www.airbaltic.com.

Air Baltic fliegt über 60 Zielorte von ihrem Heimatflughafen Riga, Lettland an. Über das Drehkreuz Riga erhalten Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bequem Anschluss zum Streckennetz von Air Baltic in Europa, Skandinavien, Russland, der GUS und dem Nahen Osten. Darüber hinaus bietet Air Baltic zudem neu Direktflüge von Tallinn und Vilnius.

www.airBaltic.com

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top