Erstellt am: 22.02.2012, Autor: bgro

Air Australia ist Bankrott

Air Australia Airways BankrottDer australische Low Cost Carrier Air Australia musste am 17. Februar 2012 in Konkurs gehen, viele Passagiere blieben auf ihren wertlosen Tickets sitzen.

Die Geschäftsleitung musste am 17. Februar 2012 Pleite anmelden, da der Fluggesellschaft aus Brisbane die flüssigen Mittel ausgegangen sind. Laut Aussagen der Verantwortlichen von Air Australia, sei ein Neustart mit frischem Kapital nicht geplant, zu eng seien die Margen und zu gross sei der Wettbewerbsdruck in Australien und Ozeanien. Die Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Brisbane ist bereits Ende 2011 ins Schleudern gekommen und hat den Namen von Strategic Airlines auf Air Australia Airways gewechselt, mit dem Namenswechsel stieg die Fluggesellschaft auch ins Low Cost Segment ein.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top