Erstellt am: 25.05.2022, Autor: ps

Air Astana optimiert Abflugzeiten ab Amsterdam

Air Astana Airbus A321LR

Air Astana Airbus A321LR (Foto: Air Astana)

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, verändert die Abflugzeiten der Verbindung von Amsterdam in die westkasachische Stadt Atyrau.

Davon profitieren auch Passagiere aus Deutschland, da die Flüge ab dem Airport Amsterdam Schiphol dank der neuen Abflugzeit bequemer per Anschlussflug, Bahnanreise oder mit dem Pkw zu erreichen sind. Zudem landen die Flüge an ihrem Ziel noch am Abend des gleichen Tages.

Air Astana fliegt jeden Mittwoch, Donnerstag und Sonntag von Amsterdam nach Atyrau. Der Abflug in Amsterdam erfolgt um 11:35 Uhr. Nach sechs Stunden Flugzeit landen die Passagiere in Atyrau um 20:35 Uhr Ortszeit. Auf der Strecke setzt Air Astana moderne Airbus vom Typ A321 ein.

Zurück nach Amsterdam geht es ebenfalls mittwochs, donnerstags und sonntags jeweils am frühen Morgen. Je nach Flugtag erfolgt der Abflug von Atyrau zwischen 4:15 und 5:40 Uhr. Die Flugzeit auf dieser Strecke beläuft sich auf 6:40 Stunden mit Landung in Amsterdam zwischen 7:55 und 9:20 Uhr.

„Wir freuen uns über die Anpassung der Flugzeiten, die vielen unserer Passagiere zwischen Amsterdam und Atyrau sehr entgegenkommt“, sagt Susith Hettihewa, Air Astanas Senior Regional Manager EU Central & East, Turkey. „Atyrau befindet sich weit im Westen von Kasachstan. Dank der großen Erdölvorkommen und weiterer Bodenschätze in der Region spielt die Stadt insbesondere im Geschäftsreiseverkehr eine wichtige Rolle.“

Die Stadt Atyrau liegt in der gleichnamigen Region am Fluss Ural sowie nur wenige Kilometer vom Kaspischen Meer entfernt. Der Ural bildet auch die geografische Grenze zwischen Europa und Asien, so dass sich ein Teil Atyraus in Europa und ein Teil in Asien befindet. Der Hafen von Atyrau gehört zu den wichtigsten des Landes.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top