Erstellt am: 18.11.2009, Autor: rk

Air Astana kauft Embraer E-Jets

CR Embraer, E 190

Embraer kann für ihren E-Jet einen ersten Kunden aus Kasachstan gewinnen. Air Astana bestellt zwei Embraer 190.

Die Fluggesellschaft aus Almaty wird ihre neuen Embraer 190 in zwei Klassen auslegen lassen, in der First Class werden neun Sitzplätze vorhanden sein und in der Economy Class sind 88 Sitzplätze vorgesehen. Die Maschinen werden voraussichtlich 2011 ausgeliefert werden. Die beiden E-Jets werden über die amerikanische Leasinggesellschaft Jetscape Inc eingemietet. Embraer hat für ihre E-Jet Familie bereits 55 Kunden aus 38 Ländern an Land ziehen können. Bei den Kurzstrecken Jets von Embraer, die für Routen mit kleinerem Verkehrsaufkommen vorgesehen sind, handelt es sich um die erfolgreichste Flugzeugfamilie in diesem Marktsegment.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Rolls Royce Trent 900 Triebwerk soll effizienter werden. Tiger Teilersatz, alle drei Kampfflugzeugproduzenten haben nachgebessertes Angebot abgegeben. Airbus A330-200F Frachter absolvierte Jungfernflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top