Erstellt am: 15.09.2021, Autor: ps

Air Astana fliegt wieder auf die Malediven

Air Astana Airbus A321LR

Air Astana Airbus A321LR (Foto: Air Astana)

Air Astana bietet wieder ihre Nonstopflüge von Almaty nach Malé, der Hauptstadt der Malediven an.

Die Linie zwischen Almaty und den Malediven wird viermal pro Woche – immer dienstags, donnerstags, samstags und sonntags – mit Maschinen des Typs Airbus A321LR und Boeing 767 bedient.

Air Astana hatte bereits im Zeitraum vom 5. Dezember 2020 bis 24. Mai 2021 Flüge auf die Malediven angeboten, bevor die Verbindung aufgrund stattlicher Beschränkungen ausgesetzt wurde. Flugtickets sind verfügbar über die Website www.airastana.com, in den Verkaufsbüros sowie Reisebüros mit IATA-Lizenz.

Für die Einreise auf die Malediven benötigen alle Passagiere, auch solche, die bereits vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind, einen negativen PCR-Test in englischer Sprache. Zusätzlich müssen alle Fluggäste 24 Stunden vor Ankunft eine Traveller Health Declaration ausfüllen. Visa werden kostenfrei am Flughafen Malé ausgestellt. Air Astana bittet zudem alle Passagiere, sich rechtzeitig vor dem Flug über die gültigen Transitbedingungen zu informieren.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top