Erstellt am: 07.04.2020, Autor: ps

Aeromexico meldet Jahresabschluss

Aeromexico Boeing 787 Dreamliner

Aeromexico Boeing 787 Dreamliner (Foto: Aeromexico)

Aeromexico musste für das Berichtsjahr 2019 einen Nettoverlust von 2,369 Milliarden Peso (97,3 Millionen USD), im Vorjahr resultierte ebenfalls ein hoher Verlust von 1,879 Milliarden Peso.

Die Fluggesellschaft aus Mexiko erreichte im Berichtsjahr 2019 einen Umsatz von 70,264 Milliarden Peso das waren 2,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Kosten verbilligten sich um 6,1 Prozent auf 65,992 Milliarden Peso. Den Betriebsgewinn gibt die Airline mit 2,774 Milliarden Peso an, im Berichtsjahr 2018 lag dieser bei lediglich 9 Millionen Peso.

Im Berichtsjahr 2019 konnte Aeromexico 20,689 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Maschinen begrüßen, das waren 5,4 Prozent weniger als im Vorjahr.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top