Erstellt am: 30.06.2020, Autor: ps

Aeromexico meldet Maizahlen

Aeromexico Boeing 787 Dreamliner

Aeromexico Boeing 787 Dreamliner (Foto: Aeromexico)

Im Mai 2020 stiegen bei der Fluggesellschaft aus Mexiko 135 Tausend Fluggäste zu, wegen der Corona Krise waren das 92,4 Prozent weniger als im Vorjahresmai.

Die Nachfrage ist verglichen mit dem Vorjahresmai um 94,4 Prozent auf 201 Millionen Sitzplatzkilometer eingebrochen. Das Angebot wurde um 76,6 Prozent auf 995 Millionen Sitzplatzkilometer abgebaut. Die Sitzplatzauslastung verschlechterte sich um 23,4 Prozentpunkte auf 61,1 Prozent.

In den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres flogen mit Aeromexico 4,464 Millionen Passagiere (Vorjahr 8,537 Millionen), das entspricht einem Corona bedingten Einbruch von 47,7 Prozent.

FliegerWeb Newssendung

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top