Erstellt am: 22.09.2020, Autor: ps

Aeroflot erholt sich weiter

Aeroflot Boeing 777-300ER

Aeroflot Boeing 777-300ER (Foto: Aeroflot)

Aeroflot erholt sich von der Corona Krise. Auf Flügen innerhalb Russlands konnten im August 2020 insgesamt 3,554 Millionen Passagiere transportiert werden, das waren nur noch 0,4 Prozent weniger als im Vorjahresaugust.

Im Europa- und Interkontinentalverkehr sah es im August bei Aeroflot jedoch weiterhin düster aus, hier haben sich die Passagierzahlen wegen der Corona Krise erneut nicht erholt. Auf internationalen Strecken konnte Aeroflot im August lediglich 237,0 Tausend Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, im Vorjahresaugust waren es 2,860 Millionen Passagiere. Im August flogen mit der russischen Airline Gruppe insgesamt 3,791 Millionen Passagiere, das waren Corona bedingt 41,0 Prozent weniger als im gleichen Vorjahresmonat. Die Nachfrage ist trotz einer starken Erholung im Inland mit 7,921 Milliarden Sitzplatzkilometern immer noch 51,6 Prozent tiefer ausgefallen als im Vorjahresaugust. Die Kapazität wurde um 49,2 Prozent auf 9,210 Milliarden Sitzplatzkilometer verkleinert. Die Sitzplatzauslastung erreichte bereits wieder hohe 86,0 Prozent, das waren lediglich 4,2 Prozentpunkte weniger als im Vorjahresaugust.

Im August 2020 transportierte Aeroflot 20.462 Tonnen an Fracht und Post, das entspricht einem Rückgang von 29,9 Prozent.

In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres flogen mit den Aeroflot Airlines insgesamt 19,638 Millionen Passagiere (Vorjahr 41,046 Millionen), das entspricht einem Corona bedingten Minus von 52,2 Prozent.

Aeroflot erholt sich gleichermassen wie die chinesischen Fluggesellschaften dank einer stark anziehenden Inlandnachfrage rascher von den Passagiertiefständen während der Spitze der Corona Krise als die übrigen europäischen Fluggesellschaften. Aeroflot wird wegen der raschen Erholung im Inlandverkehr rascher aus der Krise kommen als die übrigen europäischen Airlines, deren Erholung von starken und willkürlich geprägten Einreise- und Quarantänebestimmungen innerhalb Europas behindert wird.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top