Erstellt am: 19.02.2009, Autor: rk

Aeroflot übernimmt weiteren A319

CR Aeroflot, A320

Die russische Fluggesellschaft Aeroflot übernahm am 13. Februar 2009 ihren zwölften Airbus A319.

Momentan betreibt der russische Flag Carrier 48 Maschinen der A320 Familie. Der neue A319 wurde auf den Namen S. Chelyuskin, einem russischen Polarforscher, getauft. Das Flugzeug wurde vertraglich 2007 bestellt und von der Bank of China gemietet. In den A319 von Aeroflot finden 116 Fluggäste in einer Zweiklassenbestuhlung platz. Nach Angaben von Aeroflot werden ihre Airbus Maschinen hauptsächlich nach Destinationen in Europa eingesetzt und fliegen täglich viele Flugstunden bei ausgezeichneter Zuverlässigkeit.
Link: Aeroflot
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top